Umweltschutztechnische AssistenInnen bei Energor Preußner

Umweltschutztechnische AssistenInnen bei Energor Preußner

Klimaneutrale Gewinnung von Energie, rückstandsfreie Verwertung organischer Reststoffe und Schonung natürlicher Ressourcen – wie dieser ökologisch geschlossene Kreislauflauf funktioniert, davon konnte sich die Klasse 12 BFU bei interessanten Informationsstunden mit Matthias Preußner bei der Energor GmbH überzeugen.

In ihrem Lernfeld - Biomasse stofflich nutzen und Energie aus Biomasse bereitstellen - Grundlagen, Techniken und Verfahren, hatten sich die SchülerInnen mit Frau Wiesenäcker-Stahl in der Theorie über Nachwachsende Rohstoffe und die Funktion der Biogasanlage auseinandergesetzt um nun bei Energor Preußner die praktische Umsetzung der Prozesse zu vertiefen. Matthias Preußner erläuterte die Entsorgung der Speisereste durch Verwertung in klimaneutraler Energiegewinnung in seiner Biogasanlage, den Einsatz der Gärreste in der eigenen Landwirtschaft für den Anbau neuer Lebensmittel.

Die Klasse bedankte sich mit einem herzlichen Applaus bei Herrn Preußner für die fachkundige Führung in seinem Betrieb.