Neue Teilzeitschulform

Weiterbildung zum/zur Lebensmitteltechniker/in jetzt auch nebenberuflich in der Abendschule













Ab dem Schuljahr 2017/18 kann die Weiterbildung zur Technikerin bzw. zum Techniker für "Lebensmittetechniker/in" bei uns auch neben einer beruflichen Tätigkeit absolviert werden. In dieser 4-jährigen Teilzeitschulform findet der Unterricht immer am Freitagnachmittag und am Samstag statt, ggf. auch abends an einem Wochentag. Während der hessischen Schulferien wird  nicht unterrichtet. Nach 4 Jahren endet die Weiterbildung analog zu der 2-jährigen Vollzeitform mit einer Prüfung zum/zur Staatlich geprüften Techniker/in in der Fachrichtung Lebensmitteltechnik.

 

Voraussetzungen für diese Weiterbildung finden Sie hier.