Besuch aus China

Besuch aus China

Erfolgreiche Weiterbildungskooperation - Besuch einer chinesischen Delegation der Wuzhong Technischen Schule in Suzhou (Nähe von Shanghai)

Seit rund vier Jahren hat die Technikerschule Butzbach erfolgreich an einem in dieser Form einmaligen beruflichen Weiterbildungsprojekt in Deutschland teilgenommen. Junge Facharbeiterinnen und Facharbeiter aus Suzhou von der Wuzhong-Technischen Schule wurden in Butzbach zur Staatlich geprüften Technikerin bzw. zum Techniker im Schwerpunkt Energiemanagement und Energieeffizienz weitergebildet. In China führte die rasante wirtschaftliche Entwicklung der letzten Jahrzehnte und dem damit verbundenen Energiebedarf zu extremen Belastungen von Luft, Wasser und Boden, so dass hier ein besonderer Qualifizierungsbedarf besteht.

Jetzt war erstmals eine Gegenbesuch aus China zu Gast in Butzbach, Schulleiterin Cornelia Waitz-Dahl konnte die Gäste - Herr Guolin Huang von der chinesischen Schulleitung und Frau Jie Chen, dort  für internationale Arbeiten zuständig, herzlich willkommen heißen.

Nach dem erfolgreichen Abschluss von Schüler/innen aus Suzhou in Butzbach im letzten Sommer wollte eine kleine Delegation der chinesischen Schulleitung das Aus- und Weiterbildungskonzept der Butzbacher Schule persönlich vor Ort kennenlernen. Insbesondere interessierte die Gäste neben den fachlichen Inhalten von Energiemanagement, Energieeffizienz, Erneuerbaren Energien, Umweltschutz und Automatisierungstechnik auch das spezielle duale deutsche Ausbildungssystem mit anschließender beruflicher Weiterbildung an der Fachschule für Technik (Technikerschule).

Geplant ist, dass die nächste Runde der erfolgreichen Qualifizierung im Sommer nächsten Jahres mit vier jungen Chinesen aus Suzhou fortgesetzt wird, unter der Voraussetzung, dass  alle notwendigen ausländerrechtlichen und fachaufsichtlichen Erfordernisse rechtzeitig geklärt werden können. Alle Beteiligten freuen sich auf eine Fortsetzung dieser erfolgreichen Weiterbildungskooperation.

Das angefügte Foto zeigt die Gäste aus China, Herr Guolin Huang von der chinesischen Schulleitung und Frau Jie Chen, Frau Ya  Li, BAK-Sprecher Wolfgang Hill, sowie die Vertretung der Berufliche Schule Butzbach Günter Rubisch, Jens Voß und Cornelia Waitz-Dahl.