DLG prämiert

DLG prämiert

Studierende der Lebensmitteltechnik wirkten mit

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) zeichnet jährlich Convenience Food Produkte mit Prämierungen in Gold, Silber und Bronze aus. Beurteilt werden die rohen und die zubereiteten Erzeugnisse nach Farbe, Aussehen, Konsistenz, Geruch und Geschmack.

Die diesjährige Qualitätsprüfung fand in Kassel statt. Die Kooperation ermöglichte Herr Becker, ein Absolvent der Butzbacher Fachschule, sowie von schulischer Seite Frau Wiesenäcker-Stahl und Frau Berthold.

Die angehenden Lebensmitteltechniker/innen setzten die Probenzubereitung methodisch und zeitlich getaktet um, sie erprobten praxisnah wichtige theoretische Inhalte der Fachschulausbildung. Weiterhin bot sich Gelegenheit mit Fachleuten der Lebensmittelbranche ins Gespräch zu kommen, um Kontakte für die eigene Berufs- und Zukunftsplanung zu knüpfen.